Schlagwort-Archive: Kolumbien

Ajiaco – Hühnersuppe aus Südamerika

Ajiaco ist ein deftiger, kolumbianischer Hühnereintopf, der mit verschiedenen Kartoffelsorten und zartem Hühnerfleisch zubereitet wird.

(Ein Gastartikel von Petra von GuteKueche.ch)

Vorbereitungszeit: 35 Minuten Ajiaco – Hühnersuppe aus Südamerika weiterlesen

Unterkünfte Südamerika – Bed and Breakfast, private Pension, Hostel, Hostal, Hotel, Hostería, Hospedaje, Residencial, Pousada, Posada, Agroturismo/Turismo rural?

Die Südamerika-Reise planen, ein nicht immer einfaches Unterfangen. Vor allem, wenn man noch nie in Südamerika oder generell Lateinamerika gewesen ist. Man weiß dann in der Regel (noch) nicht, wie diese südamerikanischen Länder ticken, wie sie funktionieren. Von daher fällt es einem vielleicht nicht ganz einfach, die Reiseroute durch Südamerika zu planen, weil man die Distanzen und die vorhandenen Transportmittel nicht richtig einschätzen kann.
Hängematten-Deck auf der Amazonas-Flussfahrt mit dem Schiff in Brasilien: In Hängematten schlafen ist auch eine Option in Südamerika
Hängematten-Deck auf der Amazonas-Flussfahrt mit dem Schiff in Brasilien: In Hängematten schlafen ist auch eine Option in Südamerika
Viele angehende Reisende können sich außerdem nicht vorstellen, in welcher Art Unterkünfte man in Südamerika nächtigen kann und ob es beispielsweise Bed and Breakfasts in Südamerika überhaupt gibt. Gerade auch diejenigen, die per Backpacking durch Südamerika reisen, wollen häufig eher günstig unterkommen und nicht schon Tage im Voraus buchen müssen. Ulmis Reisen macht einen Versuch, aufzulisten, wie man in den wichtigsten südamerikanischen Reiseländern nächtigen kann.

Unterkünfte Südamerika – Bed and Breakfast, private Pension, Hostel, Hostal, Hotel, Hostería, Hospedaje, Residencial, Pousada, Posada, Agroturismo/Turismo rural? weiterlesen

Erfahrungen, Reisegeschichten, Erlebtes, Besonderheiten…aus Südamerika – Ein Backpacker packt aus!

Knapp ein Jahr ulmis Reisen, knapp ein Jahr Inspiration Südamerika, knapp ein Jahr wertvolle Informationen, Reisetipps, Geheimtipps, Kulinarisches und Rezepte sowie Besonderheiten aus Südamerika. Zum einjährigen Jubiläum meiner kleinen Webseite wird es einen Rückblick geben, Mitte Januar wird es soweit sein.
Knapp ein Jahr versuche ich (mehr oder weniger erfolgreich) mit interessanten und informativen Artikeln, Leser, die sich für Südamerika interessieren oder gerade ihre Backpacking-Route durch Südamerika planen, auf ulmis Reisen zu locken. Recherche, gute Fotos, ansprechende Schreibe, Authentizität, eigene Reise-Erfahrungen und auch ein kleines bisschen suchmaschinenfreundliches Verfassen der Artikel. Das macht sehr viel Arbeit und führt trotzdem häufig nicht zum Erfolg, sprich neuen Lesern. Und dann gibt es manchmal freudige Überraschungen: Flo vom etablierten Flocblog stieß auf meine Webseite und entdeckte und lobte meine Artikel mit den Eindrücken und Erfahrungen aus den südamerikanischen Ländern: Länder: Meine Eindrücke.

Erfahrungen, Reisegeschichten, Erlebtes, Besonderheiten…aus Südamerika – Ein Backpacker packt aus! weiterlesen

Besonderheiten, Kuriositäten, Wissenswertes und kulturelle Unterschiede Südamerika – von Meerschweinchen, Billard in Kolumbien und der Iglesia Maradoniana

Wieder mal ein paar Beispiele aus der Rubrik „Besonderheiten, Kuriositäten und Wissenswertes aus Südamerika“ gibt es in diesem Artikel. Interessant und in gewissem Maße Spiegelbild kultureller Unterschiede zwischen Südamerika und Europa. In knapp zweieinhalb Jahren Backpacking durch Südamerika bekommt man so Einiges mit. Nicht nur über die schönsten Sehenswürdigkeiten und schönsten Reiseziele in Südamerika kann man anschließend Empfehlungen abgeben: Das viel zitierte „Kennenlernen fremder Kulturen“, das sich so mancher Backpacker auf die Fahne geschrieben hat, bringt außerdem die ein oder andere Besonderheit, die man über den fernen Kontinent lernt, mit sich. In diesem Artikel drei Beispiele „Besonderheiten, Kuriositäten und Wissenswertes“ aus Peru, Kolumbien und Argentinien.

Besonderheiten, Kuriositäten, Wissenswertes und kulturelle Unterschiede Südamerika – von Meerschweinchen, Billard in Kolumbien und der Iglesia Maradoniana weiterlesen

Besonderheiten, Kuriositäten und Wissenswertes über Südamerika – vom letzten Abendmahl, Nescafé Instant-Kaffee und „Minderwertigen“

Reist man als Backpacker längere Zeit durch Südamerika, fallen einem einige kulturelle Unterschiede zwischen Europa und Südamerika auf. In der Reihe „Besonderheiten, Kuriositäten und Wissenswertes über Südamerika“ gibt es hier bei ulmis Reisen viel Wissenswertes und Interessantes zu diesem Thema. Gerade für Backpacker, die durch Südamerika reisen und häufig mit Locals in Kontakt kommen, sind solche kulturellen Besonderheiten durchaus von Interesse, um gegebenenfalls ihr Verhalten gegenüber den Einheimischen von Südamerika anpassen zu können.

Besonderheiten, Kuriositäten und Wissenswertes über Südamerika – vom letzten Abendmahl, Nescafé Instant-Kaffee und „Minderwertigen“ weiterlesen

Die besten (Traum-)Strände Südamerikas – Meine Lieblingsorte im Sand

Traumstrände…oder Strände, die mir einfach persönlich in Südamerika gut gefallen haben. Dies sind meine neun Lieblingsstrände in Südamerika:

Chile:

  • Maicolpué: ein gemütliches, typisches chilenisches Strand-Dorf an der rauhen chilenischen Küste, über das ich bereits einen ausführlichen Bericht geschrieben habe: „Chile: Geheimtipp Maicolpué – …“
  • Ein echter Geheimtipp: Die Strände an der felsigen Küste bei Duhatao auf der Insel Chiloé im Süden Chiles.
    Die Lagune, die sich bei Flut füllt. Im Hintergrund der schmale Zugang zum Meer
    Die Lagune, die sich bei Flut füllt. Im Hintergrund der schmale Zugang zum Meer

    Es gibt eine Art Lagune hinter dem Strand (mit schmaler Verbindung zum Meer), die sich bei Flut füllt. Man benötigt Insidertipps, um die Gegend zu finden.

  • Der Strand an der Mündung des Flusses „Chepu“, im Nationalpark Chiloé. Touristen lassen sich mit dem Boot über den Fluss an dessen südliches Ufer übersetzen, um dort die Natur zu erkunden. Oder man wandert einfach auf der Nordseite des Flusses über die weitläufige Dünenwelt zum Meer und hat einen riesigen Strand möglicherweise ganz für sich alleine.
    Traumstrand bei Flussmündung des Flusses "Chepu". Mit etwas Glück hat man ihn für sich alleine
    Traumstrand bei Flussmündung des Flusses „Chepu“. Mit etwas Glück hat man ihn für sich alleine

    Weiter nördlich, dem Strand folgend, dann beeindruckende Felsen und ein satt grüner Pfad rein in die hügelige Landschaft, dem man weiter in Richtung Nordwesten der größten Insel Chiles folgen kann.

Die besten (Traum-)Strände Südamerikas – Meine Lieblingsorte im Sand weiterlesen

Kolumbien: Reisetipp Nationalpark „El Cocuy“ – Trekking in den kolumbianischen Anden

Für viele Reisende ein Geheimtipp Kolumbiens. Wunderschöner Nationalpark in der Sierra Nevada del Cocuy: Tolle Bergwanderungen, wildes Zelten und ohne Massentourismus. Hier lässt sich auf rund 4000 Metern Höhe über dem Meer die Flora und Fauna des für die Anden typischen Páramo genießen.

Südamerika bietet zahlreiche Möglichkeiten, in den Bergen schöne Trekking-Touren zu unternehmen. Die Gegend um Huaráz (Peru),

Zelten an der Laguna de la Plaza. Über Nacht viel Schnee
Zelten an der Laguna de la Plaza. Über Nacht viel Schnee

der Inka-Trail von Cusco zur alten Inkastadt Machu Picchu (Peru, siehe „Machu Picchu – alte Inkastadt mit Traumlage in den peruanischen Anden“), die Umgebung von El Chaltén (Argentinien, siehe „Argentinien: El Chaltén Trekkinghauptstadt Argentiniens“) und der fast schon legendäre Nationalpark „Torres el Paine“ (Chile) Kolumbien: Reisetipp Nationalpark „El Cocuy“ – Trekking in den kolumbianischen Anden weiterlesen

„Besuch soziales Projekt in Bogotá (Nachtrag)“

Es bietet sich mir die seltene Gelegenheit, mit guten Bekannten ein soziales Projekt zu besuchen. Sehr interessant…

Siehe Original-Blogbericht „Besuch soziales Projekt in Bogotá (Nachtrag)“ vom 17.07.2012.

„Urlaub im Urlaub“

Viele Wochen in einen kurzen Bericht verpackt. In Venezuela bei Einheimischen gemütlich für ein paar Tage leben.

Siehe Original-Blogbericht „Urlaub vom Urlaub“ vom 31.05.2012.

„Ecuador und erster Teil Colombia“

Reisen, Reisen, Reisen. Ecuador und ein bisschen Kolumbien.

Siehe Original-Blogbericht „Ecuador und erster Teil Colombia“ vom 20.04.2012.