Schlagwort-Archive: Geschichten die das Reisen schreibt

Frühmorgendliches Plastiktüten-Geraschel – Vom Hostel-Leben auf Backpacking-Tour (in Südamerika)

Plastiktüten-Geraschel – Der „Stör-Klassiker“ in Hostels

Wer kennt das nicht? Es ist mitten in der Nacht. Man träumt gerade die süßesten Backpackerträume von der nächsten Etappe auf der Route durch Südamerika. Zwei Backpacker taumeln gut gelaunt, angetrunken und laut ins 8er-Mehrbettzimmer. Kein Problem, das ist eben der Preis des günstigen (Übernachtungs-)Preises!? Eigentlich schon! Wenn sie jetzt nur nicht anfangen würden, ihre Rucksäcke zu packen. In der Regel hat jeder Backpacker unzählige Plastiktüten in seinem Besitz. Sie sind ja praktisch, da wasserdicht und meist gratis. Und bieten eine Möglichkeit, ein bisschen Ordnung Frühmorgendliches Plastiktüten-Geraschel – Vom Hostel-Leben auf Backpacking-Tour (in Südamerika) weiterlesen

Besonderheiten, Kuriositäten, Wissenswertes aus Südamerika – von Leichensäcken, Quilombos und Piraten

Andere Länder, andere Sitten. Das gilt auch für Südamerika, schließlich sollten die kulturellen Unterschiede zwischen Europa und Südamerika doch ihre Wirkung zeigen. Was sind die Besonderheiten in Südamerika? Welche Kuriositäten kann man auf einer Südamerika-Reise erleben? Noch mehr Wissenswertes zu Südamerika? Ein paar Antworten anhand von Beispielen gibt dieser Kurz-Artikel. Zwei schöne Artikel zu kulturellen Unterschieden und Besonderheiten – mit einigen Verhaltenstipps bezüglich der Kommunikation mit Lateinamerikanern – habe ich hier gefunden: „Lateinamerika: Nicht so europäisch wie Europäer denken“, „Kulturelle Unterschiede am Arbeitsplatz“.

Besonderheiten, Kuriositäten, Wissenswertes aus Südamerika – von Leichensäcken, Quilombos und Piraten weiterlesen

„Nachträge“

Mit den „Nachträgen“, die noch ein paar heikle Situationen und andere davor geheim gehaltener Vorkommnisse und Pläne meiner Reise offenbaren, schließe ich auf dem Blog mit der Reise ab. Lediglich die Zusammenfassung meiner Eindrücke von Brasilien war ich noch lange schuldig…

Siehe Original-Blogbericht „Nachträge“ vom 15.03.2013.

„ulmi’s 28,5-monatige Rucksackreise in Südamerika: Wähle Deine Lieblings-Bilder und gewinne tolle Preise!“

Aus den schönsten Bilder meiner Reise konnte man im Gewinnspiel des ulmi-Blogs auswählen. Leider nahmen nicht sehr viele Leser teil. Aber Spaß gemacht hat’s trotzdem…und zwang mich dazu, meine Bilder zu sortieren.

Siehe Original Blogbericht „ulmi’s 28,5-monatige Rucksackreise in Südamerika: Wähle Deine Lieblings-Bilder und gewinne tolle Preise!“ vom 13.03.2013.

„ulmi-blog in der Zeitung“

Ein paar Monate nach meiner Rückkehr würdigt die lokale Presse meiner schwäbischen Heimat meinen Reise-Blog. Das machte mich ein bisschen stolz…muss ich zugeben.

Siehe Original-Blogbericht „ulmi-blog in der Zeitung“ vom 22.01.2013.

„22. Oktober 2012, 9:23 Ortszeit Hessen…“

Nach zwei Jahren und viereinhalb Monaten geht’s endlich wieder heim ins gelobte Schwaben-Ländle. Es wurde Zeit…Nochmal ein amüsanter Bericht, der würdig die letzten Wochen meiner Reise und die Rückreise erzählt. (Den Bericht hatte ich erst eineinhalb Monate nach meiner Rückkehr geschrieben.)

Siehe Original-Blogbericht „22. Oktober 2012, 9:23 Ortszeit Hessen…“ vom 05.12.2012.

„Leben in Fortaleza“

Wartezeit nach Landung. Aufgrund eines Bildbandes in einem Buchladen entscheide ich mich mitten in der Nacht bei Ankunft am Flughafen in Fortaleza sofort: Die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Ceará soll für zwei Monate mein Zuhause sein. Also lebe ich dort, lerne viele Menschen kennen, lerne Portugiesisch und viel über Brasilien.

Siehe Original-Blogbericht „Leben in Fortaleza“ vom 28.08.2012.

„Besuch soziales Projekt in Bogotá (Nachtrag)“

Es bietet sich mir die seltene Gelegenheit, mit guten Bekannten ein soziales Projekt zu besuchen. Sehr interessant…

Siehe Original-Blogbericht „Besuch soziales Projekt in Bogotá (Nachtrag)“ vom 17.07.2012.

„Schenkst Du mir…“

Am Grenzübergang zwischen Venezuela und Brasilien bittet der Grenzer mich um eine kleine „Gabe“. Korruptions-Versuch? Ich lehne jedenfalls ab…

Siehe Original-Blogbericht „Schenkst Du mir…“ vom 11.06.2012.

„Urlaub im Urlaub“

Viele Wochen in einen kurzen Bericht verpackt. In Venezuela bei Einheimischen gemütlich für ein paar Tage leben.

Siehe Original-Blogbericht „Urlaub vom Urlaub“ vom 31.05.2012.